Hauptversammlung 2019 am 22.03.2019 um 19.30 Uhr

Hauptversammlung 2019

Zur satzungsmäßigen Hauptversammlung 2019 wird hiermit fristgerecht eingeladen.

Termin: Freitag, den 22. März 2019

Ort: Schützenhaus Hemsbach

Beginn: 19.30 Uhr

Tagesordnung

1)      Begrüßung und Totenehrung
2)      Feststellung der Stimmberechtigung
3)      Genehmigung der Tagesordnung
4)      Verlesen des Protokolls 2018
5)      Bericht des 1. Schützenmeisters
6)      Bericht des Obersportleiters
7)      Bericht des Jugendleiters
8)      Bericht des Schatzmeisters
9)      Bericht der Kassenprüfer
10)   Aussprache über die Berichte
11)   Entlastung des Vorstands
12)   Wahlen:

a) Oberschützenmeister
b) Obersportleiter
c) stv. Schatzmeister
d) Sportleiter
e) Jugendleitung
f) Hauswart
g) 2 Beisitzer
h) Kassenprüfer

13)   Anträge zur Hauptversammlung
14)   Verschiedenes

Anträge zur Hauptversammlung (nur schriftlich) bis 15.03.2019 an OSM oder Schützenhaus SSV (Post).Im Anbetracht der frühen Einladung behält sich der Vorstand vor, die Tagesordnung durch Veröffentlichung in den Weinheimer Nachrichten am Samstag, den 16.03.2019 auf der Lokalseite Hemsbach (oder in einer Anzeige) noch abzuändern.

Anwesenheit ist Ehrensache! Kommt bitte ALLE!

(gez. OSM Manfred Schwarz)

Kreisoberliga Luftgewehr ist beendet

27.01.2019

Die Kreisoberliga Luftgewehr 2019 ist Geschichte.

Am gestrigen Samstag kamen die Schützen vom SSV Weinheim 2 zu uns nach Hemsbach um gegen unsere 2. Mannschaft anzutreten. Andreas Reister, Hans-Günter Seefeldt und Dieter Langlotz machten alle ihren Einzelpunkt, der Wettkampf ging mit 2:0 Einzelpunkten an Hemsbach 2.

Heute morgen empfingen dann Ulrike Schwarz, Sabine Stern und Matthias Wehke die Schützen vom SSV Sulzbach. Auch hier konnten alle drei Schützen ihren Einzelpunkt holen, auch 2 Mannschaftspunkte für Hemsbach 3.

Zeitgleich mit der 3. Mannschaft startete auch die 4. Mannschaft ihren Wettkampf in Rittenweier gegen Rittenweier 2.
Moritz Wagenblass, Andreas Schuch und Annic Stegmeier konnten sich mit drei Einzelpunkten durchsetzen.

Die drei Hemsbacher Mannschaften beenden diese Kreisoberliga Luftgewehr an der Tabellenspitze. Platz 1 geht an Hemsbach 2, Hemsbach 4 bleibt auf dem 2.Tabellenplatz und Hemsbach 3 holt in diesem Jahr den dritten Tabellenplatz.

MW

Landesliga Luftgewehr und Luftpistole ist beendet

Heute, am 20.01.2019, sind die Landesliga Luftgewehr und Landesliga Luftpistole zu Ende gegangen. Am letzten Wettkampftag trafen unsere Luftpistolenmannschaft und unsere Luftgewehrmannschaft auf die Schützen vom SSV St.Ilgen.

Bereits am Dienstag waren die Luftpistolenschützen zu Gast bei St.Ilgen. Heraus kam dabei der erste Sieg in dieser Liga-Saison für unsere Schützen.

Die auf Platz 1 und 2 stehenden Martin Kloke und Karl-Heinz Platz mussen sich ihren Gegnern geschlagen geben, aber auf den Plätzen 3 bis 5, die mit Martin Schmitt, Christian Weithöfer und Bernd Gerstner besetzt waren, konnten die Einzelpunkte geholt werden. Damit ging der Wettkampf mit 3:2 Einzelpunkten für den SSV Hemsbach aus.

Leider hat dieser Sieg nicht gereicht um vom letzten Tabellenplatz aufzusteigen.

Die Luftgewehrmannschaft war dann am heutigen Sonntag zu Gast beim SSV St.Ilgen und hat es der Luftpistolenmannschaft gleichgetan und ihren Wettkampf mit 3:2 zu Einzelpunkten für sich entscheiden können.

Und auch hier mussten die Plätze 1 mit Pirmin Erbar und Platz 2 mit Holger Schleser ihren Punkt, wenn auch nur knapp, abgeben. Und Rene Nicolay, Christina Ehrbar und Anne Geider-Lehnen haben ihre Wettkämpfe gewinnen können.

Damit beendet die Luftgewehrmannschaft die Saison auf dem 2.Tabellenplatz und muß sich nur dem SV Walldorf geschlagen geben.

Wetkampftag 6 in Landesliga LG und LP sind bestritten

Am heutigen 06.01.2019 ging der 6.Wettkampftag in der BSV Landesliga Nord im Luftgewehr und Luftpistole zu Ende.

Unsere Luftpistolenschützen mussten sich vor heimischen Publikum leider mit 4:1 Einzelpunkten den Schützen von der SG 1744 Mannheim I geschlagen geben und verbleiben somit auf dem letzten Tabellenplatz in der Liga.

Schussbilder Luftpistole

Die Luftgewehrmannschaft machte es besser und hat sich mit 3:2 Einzelpunkten gegen Edingen durchgesetzt. Damit ist der zweite Platz in der Landesliga gefestigt.

Schussbilder Luftgewehr

Die Luftgewehrmannschaften 2, 3 und 4 treten dann am nächsten Wochenende zu ihren Wettkämpfen an, Hemsbach 3 schiesst am Freitagabend und Hemsbach 2 und 4 beenden den Wettkampftag dann am Sonntagvormittag.

Kreismeisterschaften 2019

Alle aktuellen Informationen zu den Kreismeisterschaften 2019 findet ihr auf der Homepage vom SSK7 Weinheim, hier der dazugehörige Link.

Die Liste der Termine und Austragungsorte findet ihr hier

Die Termine und Orte werden in den nächsten Tagen hier auf der Homepage in diesem Kalender veröffentlicht

Winterfest mit Königsschießen beim SSV Hemsbach 1926 e.V.

Sportschützenverein wird die nächsten 12 Monate von Frauen regiert

MWE. Am Samstag, den 15.12.2018 fand beim Sportschützenverein Hemsbach 1926 e.V. das alljährliche Winterfest statt.

Ab 17 Uhr trafen sich bei bestem Winterfestwetter ungefähr 80 Mitglieder mit ihren Freunden und Familien am Schützenhaus, um einen schönen Winterabend zu verbringen.

Die Dekorationen im und um das Schützenhaus herum luden förmlich zum Verweilen ein. Um die kalten Außentemperaturen etwas angenehmer zu machen wurde ein großes Feuer auf dem Grill entfacht und die beheizten Fässer luden auch zum Aufenthalt im Freien ein.

Kulinarisch wurde wieder Einiges geboten, u.a. frisch geräucherte Forellen, hausgemachter Eintopf, Bratwurst und süße Crêpes.

Die Forellen waren wie jedes Jahr sehr beliebt, kaum geräuchert waren sie schon verkauft und verzehrt. Bratwurst und Eintopf wurden auch von allen Gästen gut angenommen. Und die nach französischem Originalrezept zubereiteten Crêpes fanden besonders bei unseren kleinen Gästen reißenden Absatz.

Selbstverständlich gab es auch Glühwein, der bei Temperaturen um die Null Grad gerne als Aufwärmmittel verwendet wurde.

Im Inneren des Schützenhauses wurde an diesem Abend, wie an jedem Winterfest, der neue Jugendschützenkönig und Schützenkönig ermittelt. Von 17 bis 20 Uhr konnte man auf Glücksscheiben am 10m-Stand mit einem Luftgewehr versuchen, das beste Ergebnis mit drei Schuss auf eine sogenannte ‚Glücks‘-Scheibe zu erzielen.

Nachdem 31 Schützen und Schützinnen ihr Glück versucht hatten, kam es dann gegen halb neun zur Krönung der neuen Regentschaft.

Bei den Jugendlichen hat der amtierende Jugendschützenkönig Moritz Wagenblass das Zepter an Amélie Wehke abgegeben. Moritz steht Amélie als 1.Jugendritter für die nächsten 12 Monate zur Seite.

Der Noch-König Andreas Reister musste sich die Königskette vom Ehrenmitglied Ulrike Schwarz entreißen lassen. Begleitet wird Ulrike in den nächsten 12 Monaten von ihrer 1.Prinzessin Karine Wehke und der 2.Prinzessin Julia Schmitt.

Unser Oberschützenmeister Manfred Schwarz kürte die neuen Könige und dankte mit einer schönen Rede allen Helfern und Unterstützern und wies darauf hin, dass bereits am 1.Freitag des neuen Jahres die nächsten Festivitäten anstehen. Am 04.Januar 2019 findet dann nämlich wieder das traditionelle Neujahrsschiessen statt. Unter dem Motto ‚Jeder gibt, jeder nimmt‘ bringt jeder Teilnehmer ein kleines Präsent mit. Auf Glücksscheiben wird dann ausgeschossen in welcher Reihenfolge in die immer volle Auswahl gegriffen werden kann, Ess- und Trinkbares hat selten eine Chance den Saal ungerupft zu verlassen. Wer schon dabei war, weiß wie lustig es ist. Und die, die noch nicht an diesem Fest teilgenommen haben, sind herzlich eingeladen vorbeizukommen und mitzumachen.